Mai 2011

 

Extreme Personalnot

Seit fünf Spielen wartet der 1. FC Burg mittlerweile auf einen Sieg. "Die Luft ist schon ein wenig raus", gibt Trainer Björn Reschke unumwunden zu. Nachzuvollziehen ist das durchaus, denn die Burger stehen vor der Partie beim Abstiegskandidaten TSV Melchiorshausen - mit großen Abständen nach oben und unten - auf dem sechsten Tabellenplatz. "Wenn wir den auch am Ende haben würden, wäre das für unsere Verhältnisse Weltklasse", so Reschke. Doch er wird nicht leicht, in die Erfolgsspur zurückzukehren, denn die Personalnot ist extrem. So bekommt Reschke gerade einmal 14 Spieler zusammen - zwei davon angeschlagen und auch der FC-Coach selbst wird sich für einen Einsatz bereit halten. (td) Heute, Melchiorshausen, 15 Uhr

Quelle: Die Norddeutsche

 

Wetter

1.FC-Burg

hat mit dem

SV Werder Bremen

eine

100%

Patenschaft

1.FC-Burg Song

1.FC-Burg von 1957 e.V. - Sportpark Grambke - An der kleinen Geest 7 - 28719 Bremen - Telefon: 0421 / 6449876