Mai 2011

 

Erfolglosigkeit soll enden

Die längere Erfolglosigkeit des 1. FC Burg - letzter Sieg am letzten März-Wochenende gegen Schwachhausen - soll gegen den bereits als Absteiger feststehenden SC Weyhe enden. "Wir wollen uns mal wieder an einem Sieg erfreuen", erklärt Trainer Björn Reschke, der mit seinem Team zudem den sechsten Platz über die Ziellinie bringen will. Sollten dazu noch Punkte nötig sein, dann bietet die heutige Partie beim Schlusslicht die weitaus bessere Chance - der letzte Gegner des 1. FC Burg ist schließlich Tabellenführer Werder III. Probleme bereitet den Nordbremern allerdings erneut die Personalnot. Neben den Langzeitverletzten fallen Torhüter Sascha Steinbusch (beruflich bedingt), der beim 2:1 im Hinspiel ein Abschlag-Tor erzielte, und Ercan Yilmaz (gesperrt) definitiv aus, der Einsatz von Marian Leppek ist wegen einer Zerrung fraglich.

Quelle: Die Norddeutsche

 

Wetter

1.FC-Burg

hat mit dem

SV Werder Bremen

eine

100%

Patenschaft

1.FC-Burg Song

1.FC-Burg von 1957 e.V. - Sportpark Grambke - An der kleinen Geest 7 - 28719 Bremen - Telefon: 0421 / 6449876