Juli 2013

 

Blumenthaler SV entlässt Reschkea

In der Bremen-Liga ist bereits vor dem Start in die neue Saison das erste Trainergespann entlassen worden: Der Blumenthaler SV hat sich von Chefcoach Björn Reschke (36) und seinem Assistenten Michele Lapenna (40) getrennt. Für die 1. Herrenmannschaft ist ab sofort der frühere langjährige Coach des Traditionsvereins, Peter Moussalli, verantwortlich.
Der Vorstand des Blumenthaler SV hatte Reschke und Lapenna am Montagabend eröffnet, ab sofort auf ihre Trainertätigkeit verzichten zu wollen. Bereits gestern leitete Moussalli das Training des BSV, der unter der einjährigen Regie des vom 1. FC Burg an den Burgwall gewechselten Reschke in der Saison 2012/13 den siebten Tabellenplatz belegt hatte. Allerdings habe er die Mannschaft angeblich „nicht mehr erreicht“, wurde die Kündigung nach Reschkes Worten begründet. Dazu Peter Moussalli gestern in seiner Funktion als Sportlicher Leiter: „Im Team gab es Unzufriedenheit über das Trainerteam.“ Der langjährige Fußballlehrer, der den Blumenthaler SV aus der Bezirksliga zurück in die höchste Bremer Fußballklasse führte und vor zwei Jahren vorübergehend beim inzwischen insolventen FC Oberneuland anheuerte, will noch nach personellen Verstärkungen Ausschau halten. Derweil pocht Reschke auf die Erfüllung seines Vertrages bis zum 30. Juni 2014.
 
Quelle: Die Norddeutsche

 

Wetter

1.FC-Burg

hat mit dem

SV Werder Bremen

eine

100%

Patenschaft

1.FC-Burg Song

1.FC-Burg von 1957 e.V. - Sportpark Grambke - An der kleinen Geest 7 - 28719 Bremen - Telefon: 0421 / 6449876