Januar 2015

Landesligist 1. FC Burg plant fünf Testspiele

Der Fahrplan des Fußball-Landesligisten 1. FC Burg, der auf den Weg in eine erfolgreichere zweite Saisonhälfte führen soll, steht. Am kommenden Wochenende bestreitet das Team von Trainer Mirko Heyne mit der Teilnahme am Bremen-Nord-Cup des SV Lemwerder sein einziges Hallenturnier, danach gehen die Spieler ab Montag, 12. Januar, in einer selbst geleiteten Gruppe laufen. In Lemwerder zählt Burg nicht zu gesetzten Teams und muss sich zunächst am Sonnabend in der Gruppe I gegen den Landesliga-Rivalen BTS Neustadt, die SG Aumund-Vegesack II, SG Marßel und Löhnhorst beweisen. Zum Trainingsauftakt bittet Mirko Heyne am Freitag, 23. Januar, das erste Testspiel gegen den SV Grohn ist für Mittwoch, 4. Februar, 19 Uhr, vereinbart. Die weiteren Termine: 6. Februar, 19 Uhr, gegen TV Bremen-Walle 1875; 11. Februar, 19 Uhr, gegen TSV Lesum-Burgdamm; 13. Februar, 19 Uhr, gegen Tura Bremen und 22. Februar, 14 Uhr, gegen TSV Fischerhude. Mit Ausnahme der Partie gegen Lesum wird am Sportpark Grambke gespielt.

Quelle: Die Norddeutsche

Wetter

1.FC-Burg

hat mit dem

SV Werder Bremen

eine

100%

Patenschaft

1.FC-Burg Song

1.FC-Burg von 1957 e.V. - Sportpark Grambke - An der kleinen Geest 7 - 28719 Bremen - Telefon: 0421 / 6449876