Januar 2015

Gästen den Vortritt gelassen

Die Nachwuchskicker des TSV Sankt Jürgen setzten sich beim TSV-Farge-Rekum-Hallen-Cup (E-Junioren) in der Vereinshalle an der Rekumer Straße durch. Die Entscheidung in dem spannenden Finale gegen den Ahlhorner SV fiel erst im Siebenmeterschießen (1:0).
Der Erstplatzierte gewann in der Gruppe B alle vier Spiele souverän mit einem Torverhältnis von 14:0 Toren. Im Halbfinale hatte auch der OSC Bremerhaven nach Siebenmeterschießen mit 1:3 das Nachsehen. Das zweite Halbfinale gewann Ahlhorn gegen den 1. FC Burg mit 4:1. Die beiden Mannschaften des Gastgebers belegten die letzten beiden Plätze.
„Wir haben unseren Gästen den Vortritt gelassen. Sportlich gesehen hätte ich meine beiden Mannschaften schon gerne weiter vorne gesehen. Das war für mich aber zweitrangig. Viel wichtiger war, dass das Turnier perfekt lief. Wir haben hier E-Jugend-Fußball auf einem richtig guten Niveau gesehen. In den 27 Spielen fielen 75 Tore“, freute sich der Turnierleiter Marcell Büntig.

Quelle: Die Norddeutsche

Wetter

1.FC-Burg

hat mit dem

SV Werder Bremen

eine

100%

Patenschaft

1.FC-Burg Song

1.FC-Burg von 1957 e.V. - Sportpark Grambke - An der kleinen Geest 7 - 28719 Bremen - Telefon: 0421 / 6449876