Mal das etwas andere Training für unsere Mädels

Heute ging es im Black’N’Red Bremen zur ersten Trainingseinheit im neuen Jahr. Unsere Mädels 

gaben eine Stunde lang Vollgas und waren total begeistert von den tollen Übungen die die Trainerin Julia Sander für sie ausgesucht hatte.
Es hat soviel Spaß gemacht, dass wir auf jedenfall demnächst nochmal wiederkommen. Auf den Bildern seht ihr ein Aufwärmprogramm und das abschließende Dehnen.
Wir Trainer sind Stolz auf euch, ihr habt super mitgemacht und wir waren sehr überrascht wie toll das lief.

Großes Dankeschön an Julia für das unglaublich tolle Training !!!

Trikotsponsoring Möbelhaus Meyerhoff   

Neues Outfit für die Burger G-Junioren 
  
Im Rahmen seiner 90-jährigen Jubiläumsfeierlichkeiten hat das Möbelhaus Meyerhoff aus Osterholz-Scharmbeck insgesamt 5 Trikotsätze der Marke Adidas für Kinder- und Jugendmannschaft aus Bremen und Umgebung spendiert. 
Sehr erfreulich, daß unsere G-Junioren -trotz sehr großer Resonanz- nach einem Auslosungsverfahren einen dieser tollen Trikotsätze gewinnen konnte. 
  
Bei der offiziellen Trikotübergabe im Möbelhaus Meyerhoff durch Geschäftsführer Jens Wendelken 
hatten unseren jüngsten Kickern und das Trainergespann Andreas Kollek und Heiko Franz riesigen Spaß und allesamt sind mächtig stolz auf die perfekte Ausrüstung. 
„Vielen Dank – Möbelhaus Meyerhoff“ klang es in der spontanen Danksagung lauthals aus den Kehlen der Youngsters des FC Burg, was auch Meyerhoff-Marketingleiterin Ute Lipp sehr imponierte. 
  
Nochmals vielen Dank an das Möbelhaus Meyerhoff und dem Team unseres langjährigen Ausrüsters “Sport-Shop Günter Hermann”.

Große Freude bei den Eltern unserer G-Junioren

Passend zur derzeitigen Witterung wurden die Eltern der jüngsten Fussballer im FC Burg vom Personaldienstleister Hanfried freundlicherweise mit einem tollen Satz Regenschirme ausgestattet.
Eine großartige Spende, die bei den Eltern große Freude entfachte.
Ein riesiges Dankeschön dafür an Regionalleiterin Ute Dreyer, die bei der Übergabe durch Hanfried-Niederlassungsleiterin Susanne Volkenborn bestens vertreten wurde.
Hanfried Personaldienstleistungen GmbH ist Spezialist in der Personalberatung und –Vermittlung sowie im Personalleasing. Weitere Informationen unter www.hanfried.com

Die G-Junioren des FC Burg freuen sich auf weitere Sponsoren und Unterstützer. 
Weitere Informationen dazu erteilt gerne Trainer Andreas Kollek unter Mobil 0172/5613594.

Zum Jahreswechsel nicht mehr im Tabellenkeller

Erster Sieg vor dem Jahreswechsel !!!

 

Am 02.12.2018 lief die zweite Runde der Futsalrunde in der Gruppe C.

Im ersten Spiel ging es gegen den Blumenthaler SV 3. Gegen einen starken Gegner verlor man gerecht mit 0:2.
Das Spiel wurde nach einer kurzen Ansprache schnell abgehakt. Nach einer motivierenden Ansprache gaben die Mädels vollgas.
Mit viel Kampf und ordentlich Laufbereitschaft ging man im zweiten Spiel plötzlich und überraschend mit 1:0 gegen den Blumenthaler SV 2 in Führung. Torschützin Dalin Jando eroberte stark im Mittelfeld den Ball und erzielte, nach einem schönen Sololauf, mit dem Vollspann das Tor. Nur 2 Minuten nach dem Treffer schoss Mina Alarslan, nach einem ebenso tollen Sololauf, den Ball gegen den Pfosten. Nach 12 Minuten stand es weiterhin 1:0. Das die Null stehen blieb, ist Melek Tülemen zu verdanken die ein starkes Spiel zwischen den Pfosten zeigte. In mehreren Eins-gegen-Eins Aktionen rettete die Torfrau sehr stark. Nach Abpfiff kannte der Jubel in der Halle keine Grenzen mehr, alle Zuschauer, ob Burger oder nicht, feierten den ersten Sieg der Mädchenmannschaft.
Im letzten und dritten Spiel gegen DJK Germania Blumenthal 2 hieß es am Ende 1:2. Nach 2 schnellen Gegentreffern bei denen die Torfrau machtlos war, erzielte Emily Kankel nach einem starken Gegenpressing und einem tollen Abschluss den 1:2 Anschlusstreffer. 
Nach 6 Spielen in der Futsalrunde und dem Ende der Hinrunde sind unsere Mädels nun nicht mehr auf dem letzten Tabellenplatz sondern grüßen von Platz 5. Ein großer Erfolg für die noch junge Mädchenmannschaft.

Danksagung und Jugendtrainer gesucht

Wir danken allen Trainern und Betreuern für Ihren Einsatz und den Enthusiasmus, der dazu führt, dass unsere Jugendspieler die Liebe zu unserem Sport durch Euch erst so richtig begriffen und kennengelernt haben. Und wie wir glauben, haben sie durch Euch auch gelernt, dass das Gewinnen nicht unbedingt alles ist. Klar darf man sich nach Niederlagen ärgern, aber Ihr bringt ihnen bei, dass es wichtigere Dinge gibt beim Sport: ein faires Miteinander zum Beispiel und der gegenseitige Respekt.

Für unsere Jugendmannschaften suchen wir jedoch immer engagierte, fußballbegeisterte Trainer und Trainerin sowie Betreuer, die dazu bereit sind, eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem gut organisierten und familiären Vereinsumfeld zu übernehmen. Bei Interesse/Fragen zu den Themen Trainer/Betreuer wenden Sie sich bitte an

Marco Schneidereit
Handy: 01523 / 2095830
Email: marco.schneidereit@1fc-burg.de

Saskia Schmit
Handy: 01520 9415025
Email: saskia.schmit@1fc-burg.de

Erste Futsalrunde für unsere Mädels

Knapp 4 Monate nach der Gründung der Mädchenmannschaft an der Grambker Geest, wurde der zweite Meilenstein gesetzt.

Am 11.11 hieß es in der Burgwall Halle Futsalrunde. Da hieß es,
kein Rasen mehr, kleinere Tore, neue Regeln aber trotzdem jede Menge Spaß.

Unsere Burgermädels holten in den 3 Spielen ihre ersten beiden Punkte. Mit Kampfgeist, einer Portion Glück, guter Abwehrarbeit und dem besonderen Teamgeist wurde neben dem SV Grohn auch der eigenen zweit Vertretung ein 0:0 abgetrotzt. Lediglich gegen den DJK Blumenthal musste man sich mit 0:1 geschlagen geben.

Am 02.12 geht es dann mit der nächsten Runde weiter und wir sind gespannt auf die nächsten tollen Spiele.